Als Aussteller finden Sie hier umfangreiche Informationen über Werbe- und Bestellmöglichkeiten.

Geben Sie bitte hier Ihre Zugangsdaten ein.

Zugangsdaten vergessen?

Logo Turning Days Fachmessen für Zerspanungstechnik

Sie finden uns an Standnummer: E17

akvola Technologies GmbH

Logo der Firma akvola Technologies GmbH
akvoFloat™-Anlage bei einem namhaften Automobilzulieferer

Kostenersparnis durch Abwasseraufbereitung

Emulsionen und Waschwäscher werden in der metallverarbeitenden Industrie extern zu hohen Kosten entsorgt und/oder mit Technologien wie Verdampfer oder Ultrafiltration aufbereitet. Diese Technologien haben oft kostenintensive Betriebsprobleme aufgrund der schwankenden Abwasserqualitäten, die in der metallverarbeitenden Industrie anfallen. Genau hier setzt die akvoFloatTM-Technologie an: als zuverlässige und kosteneffiziente Alternative zu Verdampfer, Ultrafiltraton (UF) und externer Entsorgung

Am Borsigturm 100
13507 Berlin
Telefon: 030 959 998 950
Telefax: 030 959 998 966

Über akvola Technologies GmbH

Werden Sie Ihre Entsorgungskosten los – Die kosteneffiziente Alternative zu Verdampfern, Ultrafiltration und externer Entsorgung.

Mit unseren akvoFloat™-Anlagen werden Feinstpartikel, Emulsionen und Fremdöle mittels Mikroblasen und neuartigen, feinporigen keramischen Membranen aus wässrigen Lösungen wie KSS, Abwasser und Spülwasser entfernt. Die neue Geometrie unserer Membranen ermöglichen einen kosteneffizienten Betrieb mit über 95% weniger Energie als bei Verdampfern und herkömmlichen Ultrafiltrationsanlagen. In der metallverarbeitenden Industrie werden unsere Lösungen bereits von namhaften Kunden wie z.B. Daimler, Siemens, Volkswagen, ThyssenKrupp und Skoda eingesetzt.

Anwendungen:
- Bis zu 95% Reduzierung der zu entsorgenden wässrigen Abfällen
- Standzeitverlängerung von KSS, Entfettungs-, Wasch- und Spülwasser
- Als Vorbehandlung von bestehenden Verdampfer, Ultrafiltration und CP-Anlagen: Steigerung der Verfügbarkeit oder Sicherung der Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte zur Einleitung

Die Amortisationszeiten unserer Anlagen liegen unter 1,5 Jahren.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

x